Oliver! Das Musical

Oliver!

Musical 
nach Charles Dickens’ »Oliver Twist«

Das Musical Oliver! von Lionel Bart basiert auf dem Gesellschaftsroman "Oliver Twist" des englischen Schriftstellers Charles Dickens. Bart vereinfachte die Geschichte für die Bühne und nahm ihr einige Schärfe. Nach der Uraufführung im Londoner New Theatre am 30. Juni 1960 stellte "Oliver!" mit 2618 Aufführungen einen neuen West-End-Rekord auf. Eine erfolgreiche Broadway-Produktion und die mit sechs Oscars ausgezeichnete Kinoadaption mit Oliver Reed als Bill Sikes folgten.

www.theaterluebeck.de

Termine →

 

Move Art Xcange - Workshops

MAX - Move Art Xchange

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt startet ab dem 26. November 2017 ein neues, drei Länder übergreifendes, dreijähriges Bundesmodellprojekt der kulturellen Bildung und vertritt dabei sein Bundesland Brandenburg. Die Idee dabei ist, Kunst auch in Regionen abseits größerer Städte zu tragen und vor allem junge Leute dafür zu begeistern mitzumachen und sich auszuprobieren.

Bis Ende 2019 werden in Workshops, kleinen und großen Inszenierungen Jugendliche mit den Musikern des Staatsorchesters und freien Künstlern aus ganz unterschiedlichen Kunstsparten zusammen gebracht. Als Dozenten für MAX konnten die Choreografin Kati Heidebrecht, die Musicalstars Femke Soetenga und Thomas Christ, die Regisseure Boris von Poser und Wolf Widder sowie die Musiker der Münchner HipHop Band Einshoch6 gewonnen werden. Fotografisch begleitet wird MAX von Mathias Rümmler, die künstlerische Leiterin des Projektes ist Katja Lebelt.

Termine →

Der Medicus - Das Musical, Deutsches Theater München

Der Medicus

Musical 
nach dem Roman von Noah Gordon

Über drei Millionen Zuschauer sahen den Kinofilm, sieben weitere Millionen machten den TV-Zweiteiler von DER MEDICUS zum Quotenkönig. Acht Millionen Ausgaben des Bestsellers von Noah Gordon wurden alleine in Deutschland verkauft. In 35 Ländern ist der Roman ein Erfolg. Die Musicaladaption erlebte ihre von Kritik und Publikum umjubelte Welturaufführung 2016 in Fulda. Seither wurden dort 200 komplett ausverkaufte Vorstellungen mit „Standing Ovations“ gefeiert. Eine packende Geschichte über die Koexistenz der Kulturen und die Macht von Wissen und Liebe.

www.deutsches-theater.de

Termine →

Der Medicus - Das Musical, Theater Hameln

Der Medicus

Musical 
nach dem Roman von Noah Gordon

Über drei Millionen Zuschauer sahen den Kinofilm, sieben weitere Millionen machten den TV-Zweiteiler von DER MEDICUS zum Quotenkönig. Acht Millionen Ausgaben des Bestsellers von Noah Gordon wurden alleine in Deutschland verkauft. In 35 Ländern ist der Roman ein Erfolg. Die Musicaladaption erlebte ihre von Kritik und Publikum umjubelte Welturaufführung 2016 in Fulda. Seither wurden dort 200 komplett ausverkaufte Vorstellungen mit „Standing Ovations“ gefeiert. Eine packende Geschichte über die Koexistenz der Kulturen und die Macht von Wissen und Liebe.

www.hameln.de

Termine →

Chess - Das Musical

Premiere 16.03.2019, Theater Regensburg

CHESS - Das Musical

Musik von Benny Andersson (*1946) und Björn Ulvaeus (*1945)

Liedtexte von Tim Rice
Deutsche Fassung von Kevin Schroeder

Zwei Schach-Genies treffen in der finalen Partie einer Weltmeisterschaft aufeinander. Doch geht es nicht nur um den persönlichen Sieg und Ruhm. Beide sind Vertreter waffenstarrender Supermächte. Und so wird aus dem Schachturnier, angeheizt von den Medien, ein erbarmungsloser Stellvertreterkrieg zwischen zwei Männern, die selbst immer mehr zu Schachfiguren im Spiel der Mächtigen werden. Das Jahrhundertspiel zwischen dem Russen Boris Spassky und dem Amerikaner Bobby Fischer im Jahr 1972 hatte den Textdichter Tim Rice derart beeindruckt, dass er mit dem Musical „Chess“ eine Hommage an das strategische Spiel und zugleich eine Parabel über Macht und Manipulation schrieb. 
In Benny Andersson und Björn Ulvaeus, deren Zeit mit der Band ABBA gerade zu Ende ging, fand er zwei brillante Komponisten, die ihre Partitur mit sinfonischem Gestus und Songs wie „One Night in Bangkok“ und „I Know Him so Well“ krönten. 

www.theater-regensburg.de

Termine →

West Side Story, Theater Lübeck

Wiederaufnahme Spielzeit 2018/19, Theater Lübeck

West Side Story

Musical 
von Leonard Bernstein · Gesangstexte von Stephen Sondheim
Rivalisierende Jugendbanden ziehen durch die Straßen von New York. Eine aggressive Spannung herrscht zwischen den US-amerikanischen »Jets« und den aus Puerto Rico eingewanderten »Sharks«. Obwohl Tony und Maria den verfeindeten Gangs angehören, versuchen sie, ihre Liebe zu leben und träumen von einer Zukunft ohne Gewalt und Diskriminierung. Als die Auseinandersetzung eskaliert, tötet Tony Marias Bruder, den Anführer der »Sharks«. Die Shakespeare-Vorlage ist unverkennbar – eine moderne Lesart des »Romeo und Julia«-Stoffes mit einem bemerkenswerten Unterschied: Maria bleibt am Leben, nachdem Tony in wilder Rachsucht von den »Sharks« erschossen wird. Das Ende ist tragisch und hoffnungsvoll zugleich: Die Gangs schließen Frieden und Maria bleibt die Hoffnung, ihrem Traum von Versöhnung ein Stück nähergekommen zu sein. 

www.theaterluebeck.de

Termine →